• Home
  • Blog
  • Klingenberg Berlin wird zum Klassenzimmer

Klingenberg Berlin wird zum Klassenzimmer

  • 2
  • 1
  • 3
  • 4

    Druckmaschinen sind groß und laut. Und ein bedruckter Bogen geht viele Wege, bis er verpackt im Karton versendet werden kann – das fanden 23 Grundschülerinnen und Grundschüler heraus, die am 3. Juni 2015 im Rahmen des Förderprogramms „rechenfix & wortgewandt“ die Klingenberg Berlin GmbH besuchten. Die Mädchen und Jungs der Jens-Nydahl-Grundschule aus Berlin-Kreuzberg verwandelten an diesem Tag den industriellen Betrieb in ein lebendiges Klassenzimmer und lernten unter anderem, wie aus dem farbigen Bild am Monitor bedruckte Großformatplakate werden.
    Die Wall AG und die Klingenberg Berlin GmbH sind ebenfalls seit vielen Jahren durch eine stetige Zusammenarbeit verbunden. Daher freute sich Bernd Neumaier, Geschäftsführer der Klingenberg Berlin GmbH, sehr über die Idee von Frau Wall, die Exkursion zu unternehmen. „Ich sagte sofort zu. Und die Fragen, die dann von den Kindern kamen, waren genauso interessant, spannend und lustig wie angenommen“, resümiert Bernd Neumaier später. „Müssen Sie jeden Tag einen Anzug tragen? Wie lang ist Ihr Arbeitstag?“ – nur zwei beispielhafte Fragen, die die jungen Besucher beschäftigten. Für alle Beteiligten, ob groß oder klein, war der Ausflug eine willkommene Abwechslung.
    Am Ende der Exkursion wurden die Kinder mit einem personalisierten Memory-Spiel überrascht. Damit hatten nicht nur die Kinder etwas zum Spielen, sondern auch die Mitarbeitenden der Klingenberg Berlin GmbH, die mit der deutschlandweit ersten digitalen Wellpappmaschine Xanté das Spiel produzierten. Auf der Xanté konnte das Memory-Spiel direkt digital auf die gestanzten Wellpappe- und Karton-Zuschnitte gedruckt werden. So hat auch diese Maschine den Praxistest bestanden und wurde in den Maschinenpark aufgenommen.

    Kontaktieren Sie uns

    ORT

    Buckower Chaussee 114
    12277 Berlin, Deutschland

    ÖFFNUNGSZEITEN

    Montag - Freitag

    7.30 Uhr - 17.00 Uhr

    TEL & EMAIL

    Telefon +
    49 (0)30 6 89 06 - 200
    Email
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    FAX

    Fax +
    49 (0)30 6 89 06 - 290